Paddeln auf der Mangfall

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Deutschland
Bundesland Bayern
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III
Fahrbarkeit und von März bis Mai
Mündet in Inn > Donau
Zuflüsse Leitzach, Weißach (Karwendel)
Lage zw. 584m und 584m über NN
Letzte Befahrung vor 1 Jahr
Die Mangfall ist ein unscheinbarer Waldbach, der vom Tegernsee bis in den Inn bei Rosenheim durch mehrere Waldschluchten und über etliche kleine Stufen fließt. Gelgentlich wird die Fahrt auf der Mangfall durch ein zu umtragendes Wehr unterbrochen. Dies kommt aber nicht allzu häufig vor, da in den letzten Jahren im Rahmen der Renaturierung etliche Wehre entfernt und in kleine Kataraktstrecken umgewandelt wurden. Aufgrund des Einzugsgebietes der Mangfall, bedarf es eines kräftigen Regenschauers um, gerade auf dem Ober- und Mittellauf des Baches, materialschonend Spaß haben zu können. Dieser ist einem allerdings dann garantiert, da man neben den Wildwasserpassagen in herrlicher Natur unterwegs ist.
TrustedPaddler

Eingetragen von kajaktreff

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Mangfall

Mangfall Jutta Kaiser Mangfall Kai Kelleter Gewässer Mangfall Flussdatenbank Gewässer Mangfall Flussdatenbank Gewässer Mangfall Flussdatenbank Gewässer Mangfall Flussdatenbank Mangfall Mittlere Mangfall Mangfall Mittlere Mangfall